zurück
    fördert ideell und materiell die Bildung auf den Gebieten, auf denen Gottfried Wilhelm Leibniz (geb. 1.7.1646) geforscht hat. 

Im Vordergrund stehen die Wechsel- beziehungen zwischen Mathematik und Informatik einerseits und den Geisteswissenschaften andererseits und dies im Zusammenhang mit der aktuellen kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung.

Der Verein ist von der Finanzverwaltung als gemeinnützig anerkannt - Spenden sind also steuerlich abzugsfähig. 

Sowohl juristische wie natürliche Personen können Mitglied werden. 

Den Vorstand bilden die Herren:

Prof. Dipl. Ing. Dr. Klaus Wucherer
(Direktor der Firma Siemens)

Erich Odörfer 
(1. Bürgermeister der Stadt Altdorf)

Thomas A.H: Schöck (Kanzler der Friedrich Alexander Universität Erlangen.)

Anschrift: 
Leibniz-Forum Altdorf-Nürnberg, Rathaus, 90518 Altdorf